Geschenkidee: Bemalte Tassen

Hallo ihr Lieben,
Der nächste Geburtstag steht an und ihr sucht nach einem Geschenk? Persönlich und individuell soll es sein? Da habe ich genau das passende Mitbringsel für euch!
Ich verschenke sehr gerne bemalte Tassen. Das ist sehr einfach und dank vieler Vorlagen aus dem Word Wide Web sind Schriften und Motive schnell gefunden. Zum Bemalen braucht ihr lediglich Porzellan- und Glasmalstifte*. Mit den Stiften zu malen ist ähnlich wie mit einem Edding auf einer glatten Oberfläche zu zeichnen. Die Stifte sind leicht abwischbar, sodass mit etwas Wasser, Taschentüchern und Wattestäbchen alles ganz einfach korrigiert werden kann bei kleinen Fehlern. Nach einer Trocknungszeit von 4 Stunden kommen die Tassen für eine halbe Stunde in den Ofen. Je nach Stift variiert Trocknungszeit und Temperatur des Ofens.
Das Thema dieses Geschenksets ist unverkennbar Disney. Die Schrift ist schnell im Netz zu finden. Auch hier kann Pinterest eine große Hilfe sein. Ich habe mir zum Beispiel eine passende Pinnwand bei Pinterest angelegt und sammel dort fleißig Ideen.
Gefällt euch diese Geschenkidee?
Liebste Grüße,
Sophie

*Partnerlink (Info zu Werbung)

Advertisements

31 Gedanken zu “Geschenkidee: Bemalte Tassen

  1. Oh die Tassen sind ja wirklich schön geworden. Allein durch diese Disney Schrift Optik hast du mich sofort!
    Ich finde das sind immer tolle Geschenke, eine Freundin hat mir auch mal eine Tasse geschenkt, aber mit Harry Potter als Thema. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind 🙂

    Liebe grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    Gefällt 1 Person

    1. Das glaub ich! Ich habe auch schon eine mit einem Gilmore Girls Spruch verschenkt. Die Feubdin hat sich roesig gefreut. Das ist das tolle an den individuellen Tassen. Man kann es ganz persönlich gestalten.

      Gefällt mir

  2. Sehr coole Idee. Aber ich bin so gar nicht begabt im Malen. Wie hast du dann die Schrift, die du runtergeladen hast auf die Tasse gebracht? Hast du vorgezeichnet oder einfach nach Augenmaß versucht, es ähnlich zu machen? Sorry, für die doofen Frage 🙂 Ich glaube nur, freihändisch kriege ich es niemals hin und würde mich freuen, wenn du da einen Tipp hättest 🙂

    Gefällt mir

    1. Kein Problem 🙂 ich habe es tatsächlich freihändig gemacht. Aber auf einer Tasse sollte kurzzeitig auch Bleistift halten und mit pauschen kannst du Motive so übertragen. Dazu das Motiv oder die Schrift auf der Rückseite des Blattes mit weichem Bleistift anmalen, auf den Becher legen und die bedruckte Schrift nachzeichnen. Und schließlich mit dem Porzellanstift nachzeichnen. Da er wie ein Folienstift funktioniert kann man auch viel korrigieren, ohne dass es hinterher schlimm aussieht.

      Gefällt mir

  3. Das ist ja eine tolle DIY Idee. Sieht sehr einfach aus, danke für den Tipp. Werde ich auch mal ausprobieren. Ein individuelles Geschenk ist doch immer noch am schönsten.

    Liebe Grüße,
    Diana

    Gefällt 1 Person

  4. Ach so schön! Das hab ich auch schon gemacht und zu Weihnachten verschenkt. Der Henkel war die eine Hälfte eines Herzes und das hab ich sozusagen vervollständigt. Darin war dann Scheik in allen Varianten 😉 Eine liebevolle Kleinigkeit die man so schön individuell gestalten kann.

    Richtig schön, gefällt mir immer wieder gut.

    Liebe Grüße,
    Nika

    http://www.vintasticworld.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s